So. Sep 26th, 2021

Datenschutzerklärung

Ihr Datenschutz ist unser Anliegen
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften, über den Datenschutz, sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern, beachtet werden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite, ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen, benötigen wir jedoch, Ihren Namen und Ihre Adresse, wie zb. für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus, speichern wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. 

Zweckgebundene Verwendung
Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung.   Erhebungen von personenbezogenen Daten, sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden, erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze, bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Cookies
Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies, auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver, an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.  Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen, oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.   Selbstverständlich können Sie unsere Websites, auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen, „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte, der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Kinder und Jugendliche
Personen unter 18 Jahren, sollten ohne Zustimmung der Eltern, oder Erziehungsberechtigten, keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten, von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten, werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen, werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher, die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unserer Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss, auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen, durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte, auf den Internetseiten der anderen Anbieter, auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Webanalyse (Google Analytics)
Diese Website benutzt keine Werbung, aber möglicherweise Google Analytics für unsere App, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website, durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen, über Ihre Benutzung einer Website, (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.   Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.   Soweit technisch möglich, haben wir auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert.  Sie können die Installation der Cookies, durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Websiten, erklären Sie sich, mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.   

Widerspruchsmöglichkeit für den Benutzer durch Einsatz von Browser-Plugins
Um beim Surfen nicht von Google Analytics erfasst zu werden, bedarf es einiger Anpassungen, die vom User durchgeführt werden können. Grundlegend muss das Laden und Ausführen, des Google-Analytics-Scripts verhindert werden, denn dieses sorgt dafür, dass Daten an Google Analytics weitergetragen werden.   Durch das Blockieren von JavaScript, kann beispielsweise Google-Analytics nicht ausgeführt werden. JavaScript lässt sich durch einige Anwendungen und Erweiterungen, wie zum Beispiel Werbeblocker, NoScript und Ghostery blockieren. Zudem ist es ebenso möglich, eine Sperrung der Google-Analytics-Domain zu veranlassen. Dies geschieht häufig über sogenannte Werbeblocker, oder die Aufnahme in eine Sperrliste, die von vielen Routern angeboten wird, oder auch durch die Verwendung von Host-Dateien.   Google Analytics lässt sich durch das Browser Add-on wie folgt deaktivieren: Gehen Sie auf die entsprechende Seite von Google Analytics https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Lesen und Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, des Add-Ons für die Deaktivierung von Google-Analytics Durch das Klicken auf „Akzeptieren und installieren“, drücken Sie danach auf „OK“, in dem Fenster, welches sich geöffnet hat. Sollte sich keines öffnen, so klicken Sie auf den Hinweis: „Klicken Sie hier“. Dann erscheint eine Leiste, in welcher Sie dann durch das Anklicken von „Erlauben“, die Installation ausführen. Nun öffnen Sie das Firefox-Menü „Extra“ und wählen „Downloads“ aus. Es wird sich jetzt ein Fenster öffnen, in welches der Download angezeigt wird. Starten Sie durch ein Doppelklicken auf „Download“, die Installation des Add-Ons. Nun einfach den Anweisungen, bis zum Ende der Installation folgen. Damit das Add-On nach der Installation aktiviert werden kann, schließen Sie Ihren Browser und öffnen ihn dann erneut. Im Regelfall ist nun das Script von Google Analytics bei Ihnen deaktiviert.

Widerspruchsmöglichkeit für den Benutzer durch Einsatz eines Opt-Out-Links
Möchten Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, so klicken Sie bitte hier: Google Analytics deaktivieren. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten, beim Besuch dieser Website verhindert.   

Welche Daten werden ohne Deaktivierung weitergeleitet?
Google Analytics zielt darauf ab, möglichst viele Daten von Webseitenbesucher. in relativ kurzer Zeit zu sammeln und auszuwerten. Zu den Daten zählen unter anderem:

Das Suchverhalten:
Hier wird das Verhalten des Besuchers erfasst, welche Seiten er wann, in welcher Reihenfolge anklickt und wie lange er auf jeder einzelnen Seite verweilt.

Keywords: Hier ermittelt Google, welche Keywords der Besucher zur Auffindung der Webseite genutzt hat.

IP-Adresse: Nach einigen Vorgaben und Entscheidungen verschiedener Instanzen, darf Google hier nur noch gekürzte IP-Adressen, von Webseitenbesucher speichern.

Besuchszeit: Google erfasst die Besuchszeit, bzw. die Dauer, die ein Besucher auf der Webseite verbringt.

Besucheranzahl: Google kann dem Webseitenbetreiber, genaue Auskünfte zur Anzahl der Besucher in einem gewünschten Intervall geben.